Menü X

BERUFLICHE BILDUNG

In unserem Projekt Berufliche Bildung lernen und wiederholen Sie alles notwendige Wissen,
das Sie für die einfache oder erweiterte Berufsbildungsreife benötigen.

Durch das Erreichen der einfachen oder erweiterten Berufsbildungsreife UND die berufliche Orientierung haben Sie eine hohe Chance auf einen Ausbildungsplatz.

Sie lernen in kleinen Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern, wodurch eine individuelle und dem Leistungsstand entsprechende Förderung möglich wird. Der schulische Unterricht wird durch erfahrene und qualifizierte Fachkräfte durchgeführt.

Durch unsere lebensbegleitende, sozialpädagogische Betreuung unterstützen wir Sie bei Erkennung und Lösung eventueller Probleme und Lernblockaden.

Am Ende des Projektes wird die Prüfung an einer regulären Berliner Schule abgelegt.

Weiterhin bekommen Sie einen Einblick in Ausbildungsberufe und Unterstützung bei der Ausbildungswahl und dem Schreiben und Durchführen von Bewerbungen.

Unser Angebot richtet sich an

Jobcenter-Kunden, die einen Schulabschluss nachholen wollen:

  • BBR   - Berufsbildungsreife (ehem. Hauptschule 9. Klasse)
  • eBBR - erweiterte Berufsbildungsreife (ehem. Hauptschule 10. Klasse)

Voraussetzungen sind, dass ...

  • Sie die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben
  • Sie keinen Schulabschluss oder die einfache Berufsbildungsreife haben
  • Ihr Hauptwohnsitz in Berlin ist
  • Sie Anspruch auf einen Bildungsgutschein vom Jobcenter bzw. Arbeitsamt haben

Unser Angebot beinhaltet

BILDUNG

  • Unterricht in Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern
    in allen Fächern, die für die einfache oder erweiterte Berufsbildungsreife notwendig sind: Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und WAT (Arbeitslehre)
  • kursbegleitende, individuelle Nachhilfe
  • Prüfungscoaching, betreuende Begleitung zur Abschlussprüfung

BERUFLICHE ORIENTIERUNG

  • wöchentlich ein Projekttag
  • Kennenlernen verschiedener Berufsfelder
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Fähigkeiten und Stärken
  • Erarbeiten von Anschlussperspektiven
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bei der
    aktiven Durchführung von Bewerbungen

SOZIALPÄDAGOGISCHE BEGLEITUNG

  • Beratung und Unterstützung bei persönlichen Problemen
  • Vermittlung an spezifische Beratungsstellen
  • Unterstützung bei Lernblockaden, Erarbeiten von Lernstrategien
  • Feedbackgespräche zum Leistungsstand

Anmeldung zur Teilnahme

Zur Anmeldung sind drei Schritte erforderlich:

  • Besuch einer unserer monatlichen Infoveranstaltungen
    oder  Kontaktaufnahme mit uns telefonisch, per e-Mail oder Whatsapp
     
    Die nächste Infoveranstaltung zu unseren Schulprojekten findet am
    08.01.2019 um 13:30 Uhr im Frauenladen in der Sophie-Charlotten-Str. 30a statt.
  • In Einstufungstests wird Ihre Eignung für den Kurs festgestellt und durch uns bescheinigt.
  • PARALLEL dazu müssen Sie einen Bildungsgutschein beim Jobcenter beantragen.
    Sprechen Sie mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner beim Jobcenter.
    Bei Rückfragen helfen wir gerne weiter und unterstützen Sie.

Kurstermine und -zeiten


Kursbeginn:

Oktober und April
Kursdauer: 8 Monate
Kurszeiten: Mo - Fr   08:30 - 15:30 Uhr
Stundenumfang: 1120 UE
  • Laufende Weiterbildungsmaßnahme:
    Maßnahme-Nr. 955 / 561 / 2018
    05.11.2018 - 05.07.2019

Nach Absprache ist der Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt möglich,
sofern die Voraussetzungen vorhanden sind.

  • Folgemaßnahme:
     04 / 2019
Certqua

Maßnahme-Nr. 955 / 561 / 2018

  • Beratungsangebote
  • einfache Berufsbildungsreife
  • erweiterte Berufsbildungsreife
  • kursbegleitende Nachhilfe
  • berufliche Orientierung
  • Bewerbung um Ausbildung

 

 

Schulungsort

Sophie-Charlotten-Str. 83a
​14059 Berlin

Telefon
030 - 95 59 74 25
Handy
0160 - 32 98 216
AnsprechpartnerInnen

Downloads

Bildergalerie: