Menü X

FLAT-FAMILY Begegnungs- und Beratungszentrum

FLAT-FAMILY ist ein Begnungs- und BeratungsZentrum

für Familien und Alleinerziehende

F > familienfreundlich - fördernd - frühe Bildung
L > lebensweltorientiert - lernorientiert - lustig - lebendig
A > aufgeschlossen - autonom - aufschlaggebend - ausschlaggebend
T > transparent - transportierend - themenorientiert

A N G E B O T E

•    Elternberatung und Kindertreff
•    Sprachcafe Vietnamesisch
•    Niedrigschwellige Bildungskurse
•    Stadtteilmutter - Sozialpädagogische Familienhilfen
•    Kulturelle Events
•    Migrationsberatung für erwachsene Zuwander*innen - Flexible Kinderbetreuung

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Liebe Besucher*innen,
 
bitte achten Sie mit uns zusammen auf die Einhaltung bestimmter Hygieneregeln.

Zu Hygieneregeln gehören nun auch die 3 Gs!

Das Flat kann nur betreten, wer geimpft, genesen oder getestet ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr  FLAT-FAMILY Team

Vui lòng gọi đến hoặc gửi mail cho chúng tôi để lấy lịch hẹn.
Tel: 030-55640620
E-Mail: flat-family@abw-berlin.de

 

По вторникам консультация проводится с русским переводчиком .
Записаться на консультацию вы можете по телефону или написать нам по эл. почте
Тел: 030-55640620
Е-Mail: flat-family@abw-berlin.de

Die aktuellen Öffnungszeiten und Angebote erfahren sie HIER.

Sonstige Termine

Donnerstag, 18. November 2021, 19:00 Uhr, Anton-Saefkow-Bibliothek
LebensWelten - Khuê Pham liest aus „Wo auch immer ihr seid“
Moderation: Vanessa Vu (Journalistin und Co-Host des vietdeutschen Podcast „Rice and Shine“)

Inspiriert von ihrer eigenen Familienschichte, erzählt Khuê Phạm in ihrem Debütroman „Wo auch immer ihr seid“ von Herkunft, der Suche nach Identität und dem Erbe des Vietnamkriegs.
Die Protagonistin des Romans Kiều ist dreißig Jahre alt, Journalistin und lebt in Berlin. 1968 waren ihre Eltern aus Vietnam nach Deutschland gekommen. Doch für ihre Vergangenheit hat sich Kiều bislang kaum interessiert. Im Gegenteil: Oft hat sie sich eine Familie gewünscht, die nicht erst deutsch werden muss, sondern es einfach schon ist. Bis zu jener Facebook-Nachricht von ihrem Onkel, der seit seiner Flucht in Kalifornien lebt. Die ganze Familie soll sich zur Testamentseröffnung von Kiềus Großmutter treffen. Es wird eine Reise voller Offenbarungen - über ihre Familie und über sie selbst.
Khuê Pham wurde 1982 als Kind vietnamesischer Eltern in Berlin geboren. Sie studierte Kommunikationswissenschaften und Soziologie in London. Anschließend arbeitete sie für The Guardian, National Public Radio, Spiegel Online sowie als freie Journalistin in Berlin. Sie absolvierte eine Journalistenausbildung an der Henri-Nannen-Schule und begann 2009 als Politikredakteurin bei der Zeit. Inzwischen arbeitet sie als Redakteurin beim ZEITmagazin in Berlin. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2012 veröffentlichte sie mit Alice Bota und Özlem Topçu „Wir neuen Deutschen“ (Rowohlt), das von Einwandererkindern und ihrem Platz in Deutschland handelt. „Wo auch immer ihr seid“ (btb Verlag) ist ihr Debütroman.


Eine Veranstaltung in Kooperation mit Viet Family der ABW Berlin
Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €
Reservierungen unter Telefon 030/902963773 oder per E-Mail an anton-saefkow-bibliothek@t-online.de.

In Kooperation mit Viet Family der ABW Berlin

Es gilt die 3G-Regel, d.h. alle teilnehmenden Personen müssen entweder geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ auf Corona getestet sein. Aktuelle Informationen erhalten Sie bei Anmeldung und unter www.stadtbibliothek-berlin-lichtenberg.de

 

 

 

Lage und Beschreibung der Räumlichkeiten:

Das Begegnungszentrum ist am Standort der KITA „An der alten Kastanie“ in der Franz-Jacob-Str. 16-18 im Bezirk Berlin Lichtenberg eröffnet worden.
Der Gebäudekomplex befindet sich direkt neben dem Anton-Saefkow-Platz unmittelbar am  Fennpfuhlpark,  inmitten eines Wohngebietes mit mehrstöckiger Bebauung.

Im Gebäudekomplex befinden sich neben unserer deutsch-vietnamesischen Kita eine Altentagespflegeeinrichtung, Wohnungen für ältere Menschen, auch Wohngemeinschaften für ältere Menschen, sowie Wohngruppen zur Betreuung von Jugendlichen im Rahmen der Jugendhilfe.

Die  Begegnungsetage hat ca. 180 qm. Sie ist neben der Treppe, mit einem großen Aufzug erreichbar. Ein barrierefreier Zugang besteht demnach. Im Bad- und WC-Bereich entsteht ein Wickelraum für die „Kleinsten“. Die Mitarbeiter*innen nutzen zwei Büro- und Beratungsräume. Der Küchenbereich ist offen gestaltet. Das Zentrum der Etage ist ein ca. 150 qm großer hoher Raum, der lichtdurchflutet ist und einen Blick auf die Kita auf der gegenüberliegenden Seite bietet.

Werner-Coenen-Stiftung

Kontaktdaten/ Adresse:

Franz-Jacob-Straße 16-18
10369 Berlin

Öffnungszeiten:

-

Telefon
030-55 64 06 20
Handy
0159 - 04 04 53 19
E-Mail
flat-family@abw-berlin.de
AnsprechpartnerInnen
Bildergalerie: