Menü X
  • Was? Teilzeit / Diplom-Pädagoge_in, Erzieher_in, Lehrer_in, Sonderschullehrer_in, Sozialarbeiter_in, Sozialpädagoge_in

Sozialpädagoge*in für die Schulsozialarbeit

Für unser Team der Schulsozialarbeit suchen wir ab dem 1. August 2018 eine*n Sozialpädagog*en*in.

Stellenprofil - Ihre Aufgaben:
• Individuelle Betreuung der Schüler-innen in der Schulstation sowie im sogenannten Trainingsraum
• Anwenden von Methoden aus dem Repertoire sozialpädagogischer Handlungsmethoden (z.B. Gruppenarbeit, Leitung von AG’s, Unterstützung der Jugendlichen bei der Bewältigung von Konflikten, Mediation, Beratung, Nachhilfe und Unterstützung bei der Bewältigung schulischer Aufgaben, Entwicklung sozialer Kompetenzen)
• sportliche, erlebnispädagogische und / oder musikalische Angebote
• Unterstützung der Schüler-innen beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen (z.B. Jobcenter, Anmeldung an weiterführenden Schulen, Ausbildungsplatzsuche etc.)
• Praktikumsplatzakquise und -besuche
• Unterrichtsbegleitung in schwierigen Klassen bzw. besonderen Klassen (z.B. Integrationsklassen, Sprachklassen)
• Zusammenarbeit mit den Klassenteams
• Unterstützung bei außerschulischen Veranstaltungen (z.B. Wandertagen, Projekten)
• Vernetzte Arbeit mit dem Jugendamt, Jugendgerichtshilfe, Polizei, schulpsychologischer Dienst sowie andere Institutionen
• Pädagogische Hilfestellung bei Problemen und der Entwicklung sozialer Kompetenzen der Schüler und Schülerinnen
• Kreative oder sportliche Angebote in Absprache mit der Schule entwickeln
• Initiierung/Begleitung gewaltpräventiver Projekte
• Lehrer/innen- und Elterngespräche und Beratung
• Administrativen Aufgaben wie regelmäßige Dokumentation (Berichte) über Hilfekonferenzen und -gespräche sowie Telefonate
• Verwalten der Schülerakten

Ihr Profil
• Erfahrung im Umgang mit sozial auffälligen Kindern
• Erfahrung im Projektplanung und -umsetzung / Organisationsgeschick
• Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit dem System Schule
• Kenntnisse über Verhandlungstechniken
• Erfahrung in Konfliktmoderation
• Belastungs- / Abgrenzungsfähigkeit
• Teamfähigkeit / Bereitschaft zur Zusammenarbeit
• Technische und mediale Affinität bzw. Verständnis
• sportliche, erlebnispädagogische und musikalische Interessen zum Einbringen in die Ganztagsarbeit
• einfühlsam, verantwortungsbewusst und kommunikationsstark
• Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen verschiedenster Nationen
• Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik oder vergleichbar

Wir freuen uns auf kommunikative, belastbare und professionelle Bewerber, die ihre Beratungskompetenzen mit Elan und Empathie in die Arbeit einbringen wollen. Wir wünschen uns einen künftigen Kolleg*en*in, der/die tatkräftig in die Bewältigung des Arbeitsalltags einsteigt, mit großer Flexibilität den Betreuungsbedarf der Jugendlichen an unserem Schulstandort abdeckt und Spaß an der Entwicklung von Freizeitangeboten in den AGs hat.

Wir bieten ein freundliches und professionelles Team, Unterstützung durch die fachliche Leitung, Supervision, kollegiale Beratung und Fortbildungen, Beteiligung an der Entwicklung von Konzepten und der Erweiterung unserer Angebote. Der Stellenumfang beträgt ca.32 Wochenstunden. Das sogenannte "Sekretärinnen - Modell" findet Anwendung; die Berliner Schulferien sind damit die Urlaubszeiten der Kolleginnen und Kollegen in der Schulsozialarbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: norman.scheidt@abw-berlin.de

oder an:

abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
c/o Norman Scheidt
Kaiserdamm 27
14057 Berlin

Jobangebote

Bitte wählen Sie aus:
Tätigkeit
Typ

Hinweis zum Einsatz von Cookies

close