Menü X
  • Was? Teilzeit / Diplom-Pädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in

Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin für unser Mädchenwohnprojekt mit fünf Wohnplätzen in Mitte-Moabit gesucht

Sie haben eine mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsfeld der Erzieherischen Hilfen und speziell in der Betreuung von Mädchen und jungen Frauen? Dann möchten wir gerne Ihr Interesse an unserer Stellenausschreibung wecken.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Abschluss als Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin
  • staatliche Anerkennung oder
  • vergleichbarer Abschluss und sozialpädagogische Praxiserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Mädchen und jungen Frauen
  • Einfühlungsvermögen für die besonderen Bedarfe der Zielgruppe
  • Ideen zur Gestaltung der pädagogischen Prozesse und deren Dokumentation
  • Geduld im Umgang mit Herausforderungen und möglichen Konflikten des Alltags
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Humor und Kreativität in der Gestaltung des Arbeitsalltags
  • Flexibilität, um den Betreuungsbedarf der Jugendlichen mit Schwerpunkt am Nachmittag abzudecken

Wir freuen uns auf kommunikative Bewerberinnen, die ihre Beratungskompetenzen mit Elan und Empathie einbringen, um den Mädchen und jungen Frauen eine aktivierende Begleiterin zu sein.

Was bieten wir Ihnen?

  • eine gute und professionelle Einarbeitung
  • tatkräftige Unterstützung und Begleitung durch die Leitung
  • kollegiale Unterstützung durch Teamkolleg*innen
  • kollegiale Beratung und Intervision im pädagogischen Team
  • Fallsupervision und Supervision in Krisensituationen
  • eine gute Bezahlung unter Anrechnung Ihrer bisherigen Berufspraxis
  • Zusatzleistungen bei der ambulanten Betreuung nach Ende der stationären Hilfe
  • Zusatzleistungen bei weiterer Verantwortungsübernahme
  • Kostenübernahme für das Monatsticket des ÖPNV
  • Übernahme von Fortbildungskosten
  • 30 Urlaubstage bezogen auf ein ganzes Jahr der Beschäftigung im Träger
  • Beteiligung an der Entwicklung von Konzepten und der Erweiterung unserer Angebote
  • Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Trägers

Es erwarten Sie eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen sowie ein Arbeitsplatz mit hoher Flexibilität und Eigenverantwortung in der Arbeitszeitgestaltung.

Den gesetzlichen Rahmen für das Tätigkeitsfeld bilden § 27 in Verbindung mit § 34 oder 41 SGB VIII.

Wir möchten Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an:

romina.gravina@abw-berlin.de
 

 

Jobangebote

Bitte wählen Sie aus:
Tätigkeit
Typ