Menü X
  • Was? Teilzeit / Diplom-Pädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in mit staatl. Anerkennung für die Be-treuung von Mädchen und jungen Frauen in Charlottenburg

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in mit staatl. Anerkennung für die Be-treuung von Mädchen und jungen Frauen in Charlottenburg

Du suchst einen spannenden, interessanten und abwechslungsreichen
Arbeitsplatz als Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in und / oder möchtest Dich beruflich verändern?

Du würdest gerne mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten? und verfügst im günstigsten Fall über Berufserfahrungen im Arbeitsfeld der Hilfen zur Erzie-hung oder in der Betreuung von Jugendlichen?
Dann möchten wir gerne Dein Interesse an unserer Stellenausschreibung für unserer Projekt „MiA“-  Jugendwohngemeinschaft (JWG) mit Plätzen des Be-treuten Einzelwohnen (BEW) mit betreuungsfreien Zeiten in Charlottenburg wecken.

Inhalt der Arbeit:
Du unterstützt und begleitest die bei uns lebenden Mädchen und junge Frauen im Alter von etwa 16 – 21 Jahren im Rahmen einer teilzeitbetreuten WG und BEW (im Rahmen der Jugendhilfe).
Ziel der Arbeit ist es, die jungen Menschen darin zu befähigen ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben zu führen.  
Dazu gehören u. A. die Organisation des Alltags und die Erarbeitung und Umsetzung einer beruflichen Perspektive. Weiter bietest Du Hilfestellungen im Umgang mit Be-hörden, Institutionen und Ausbildungsstätten sowie der Einhaltung notwendiger Ver-pflichtungen. Du unterstützt mit Anleitung bei der eigenständigen Haushaltsführung und der Einteilung der finanziellen Mittel. Weiter bist Du vertrauensvolle Ansprech- und Unterstützungsperson für die Jugendlichen. Parteilich wird gemeinsam mit den jungen Menschen an den persönlich gesetzten Zielen gearbeitet.
Für Mädchen und junge Frauen bietet die abw spezielle Betreuungs- und Wohnan-gebote, in denen ein besonderer Schutzraum gewährt wird, sowie spezielle Angebo-te, die auf die Förderung eines positiven Selbstwertgefühls zielen, um die an sie ge-stellten Rollenerwartungen hinterfragen zu können.
Es erwartet Dich eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein Ar-beitsplatz mit hoher Flexibilität


Wir wünschen uns von Dir:
•    Du bist sozialpädagogische Fachkraft mit Studienabschluss und staatlicher Anerkennung.
•    Es bereitet Dir Freude, zuverlässig und partizipativ mit Jugendlichen und jun-gen Erwachsenen zu arbeiten.
•    Du begegnest den jungen Menschen mit Wertschätzung und Verständnis und bietest ihnen Orientierung.
•    Du besitzt die Fähigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflexion, bist kritikfähig und durchsetzungsstark.
•    Du bist bereit schwerpunktmäßig am Nachmittag und in den frühen Abend-stunden zu arbeiten.
•    Du hast Spaß an der Entwicklung von Freizeitangeboten und der Gestaltung der wöchentlich stattfindenden Gruppenabende
•    Du bist bereit, etwa 2 – 4 mal jährlich einen extra vergüteten Bereitschafts-dienst für eine Woche zu übernehmen
Unser Angebot an Dich:
•    30 Urlaubstage pro Jahr
•    Dienst-SMARTphone und Laptop
•    Gut begleitete Einarbeitung
•    Regelmäßige Supervision
•    Fallberatung im pädagogischen Team, kollegiale Unterstützung und Beratung
•    Tatkräftige Unterstützung und Begleitung durch Leitung
•    Beteiligung an bzw. Übernahme von Fortbildungskosten
•    Beteiligung an der Entwicklung von Konzepten und der Erweiterung unserer Angebote
•    Gute Bezahlung mit Berücksichtigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen
Zusätzlich:
•    Kostenübernahme Monatskarte (aktuell 49,00 € ab 07.24 BVG Abo 29,00 €)
•    Firmenfitness von Urban Sports Club

Der Stellenumfang beträgt 30 Wochenstunden. Es besteht die Option auf eine höhe-re Wochenarbeitszeit bei entsprechend höherer Vergütung. Eine Bereitschaft zu ei-ner Tätigkeit mit einer höheren Wochenarbeitszeit wird vom Träger begrüßt. Die Stel-le ist zunächst auf 12 Monate befristet. Es besteht die Option auf eine Entfristung.

Wir sind ein bilanziertes Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie. Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ist ein innovatives, nachhaltiges Wirtschaftsmodell mit dem Ziel einer ethischen Wirtschaftskultur. Als Alternative zum gegenwärtigen Wirtschaftsver-ständnis baut sie auf den Werten Menschenwürde, ökologische Verantwortung, Soli-darität, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung und Transparenz auf.

Bitte schicke Deine Bewerbung an:
bewerbung@abw-berlin.de

oder an:
abw - gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen mbH
c/o Frau Plener
Kaiserdamm 27
14057 Berlin

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Jobangebote

Bitte wählen Sie aus:
Tätigkeit
Typ