Menü X

MIA - Mädchen im Aufbruch

Unser Angebot richtet sich an…

Mädchen ab 15 Jahren und junge Frauen,

  • die durch regelmäßige Einbindung in Schule, Ausbildung oder Erwerbsarbeit in einer etablierten Tagesstruktur leben
  • die Unterstützung und einen sicheren Rahmen in ihren Verselbständigungsprozessen brauchen
  • die bereit sind sich auf wöchentliche Einzelgespräche und bedarfsorientierte Angebote einzulassen
  • die aus unterschiedlichen anderen Einrichtungen oder dem Elternhaus zu uns kommen
  • die unbegleitet in Deutschland leben
  • die Interesse haben in einer WG mit zwei weiteren Mädchen oder in einer Einzelwohnung zu leben
  • die eine Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Gruppenaktivitäten, wie unter anderem dem wöchentlich stattfindende Gruppenabend, haben

Wir setzen uns das Ziel…

  • den jungen Frauen und Mädchen in unseren Räumlichkeiten einen Schutzraum zu bieten
  • die Mädchen und jungen Frauen in ihrer Individualität wahrzunehmen
  • sie bei der Entwicklung ihrer eigenen Lebensentwürfe zu unterstützen
  • ein offenes Ohr für die Impulse der Mädchen und jungen Frauen zu haben
  • ihnen soziales Lernen und Ausprobieren in Gruppen zu ermöglichen
  • die Mädchen und jungen Frauen kooperativ und transparent bei der Verwirklichung ihrer eigenen Ziele zu unterstützen

Das Leistungsangebot beinhaltet…

  • die Betreuungszeiten von Montag bis Freitag von ca. 12:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr und nach Bedarf
  • eine telefonische Erreichbarkeit der Bezugsbetreuerinnen in der Zeit von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr von Montag bis Freitag
  • eine Zentrale Telefonische Erreichbarkeit (ZTE) zwischen 19:00 und 10:00 Uhr am Folgetag von Montag bis Freitag und ganztägig am Samstag, Sonntag und Feiertags
  • Regelleistungen mit einer Betreuungsdichte von 12 Stunden/Woche, sowie Intensivleistungen mit einer variablen Betreuungsdichte von 15 der 18 Stunden/Woche
  • eine Orientierung beim Erarbeiten von realistischen Beziehungsmöglichkeiten unter Einbeziehung der Ressourcen im Herkunftssystem
  • die Entwicklung von einer schulischen oder beruflichen Perspektive in und nach der Jugendhilfe
  • die Beziehungsarbeit im Bezugsbetreuungssystem
  • eine Begleitung bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie und der Rolle im Familiensystem, des Freundeskreises und der Gesellschaft
  • die Unterstützung bei der konkreten Umsetzung lebenspraktischer Aufgaben orientiert am Willen und den Ressourcen der Mädchen und jungen Frauen
  • die Schaffung eines verbindlichen Rahmens des Zusammenlebens und des Austausches unter den Bewohnerinnen
  • die Jugendliche in ihren diversen Entwicklungsschritten zu begleiten und zu unterstützen
  • die Möglichkeit die Verselbstständigung der Jugendlichen vom Leben in einer Wohngemeinschaft hin zum eigenständigeren Leben im Betreuten Einzelwohnen ohne Betreuerinnenwechsel zu gestalten
  • unsere Bereitschaft mit flexiblen Angeboten auf die individuelle Bedürfnislagen der Jugendlichen zu reagieren
  • Nachbetreuung nach § 41 in Verbindung mit § 30 SGB VIII

Wohnen…

  • MiA bietet drei Wohnplätze in einer Mädchen-WG und jeweils drei Plätze in Einzelwohnungen an, die sich in fußläufiger Entfernung zu der Mädchen-WG befinden
  • Die Mädchen-WG befindet sich in einem ruhigen Hinterhaus, in einer Wohnung, deren Gesamtfläche sich über zwei Etagen verteilt
  • Das Büro / Der Beratungsraum der pädagogischen Fachkräfte befinden sich in der Mädchen-WG
  • Die Mädchen-WG hat ein großes Wohnzimmer mit PC, TV und einem großen Balkon - zur gemeinsamen Nutzung
  • Jedes Mädchen verfügt über ein Einzelzimmer
  • Die Zimmer können selbstständig eingerichtet und individuell gestaltet werden
  • Alle Räumlichkeiten liegen zentraler Lage in Charlottenburg mit einer guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Betreute Mädchen-WG und Betreutes Einzelwohnen für Mädchen und junge Frauen

Kapazität:

3 Plätze Mädchen-WG
3 Plätze Betreutes Einzelwohnen

Altersangabe:

ab 15,5 Jahre in der JWG
ab 16 Jahre im BEW

§§ nach denen betreut wird:

§ 27 i.V.m. §34 SGB VIII
§ 41 i.V.m. §34 SGB VIII

Telefon
030-29 03 47 51
E-Mail
mia@abw-berlin.de
AnsprechpartnerInnen