Menü X

Schulsozialarbeit an der Otto-Guericke-Schule

Themen mit Gesprächsbedarf können sein

  • Gefühle wie Langeweile, Angst, Mutlosigkeit, Wut, Hass, Scham, Liebeskummer, Ärger, Versagens- oder Schulängste, mangelndes Selbstwertgefühl…
  • Probleme wie Mobbing, Geldsorgen, Straftaten, Drogen, Essstörungen, Schulschwänzen, Lernschwierigkeiten, Missverständnisse mit wichtigen Menschen, Familie oder Freunden…
  • Fragen zur Schule, Freizeitgestaltung, zu Konfliktbewältigung, zu Erziehungs- und Familienfragen, zur Berufswahl und zu Bewerbungen, zu Beratungsangeboten und Einrichtungen der Jugend- und Familienförderung…

Beratung

  • Einzelgespräche (auch in Sprechstunden)
  • Gruppengespräche, Soziale Trainings
  • Lehrer-Schüler-Beratung
  • Elterngespräche und – beratung
  • sozialpädagogische und psychologische Beratung und Betreuung
  • Kontaktvermittlung zu anderen Institutionen (Schulpsychologie, Polizei, Jugendamt, Lernförderung etc.)
  • Informationen für Eltern
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Experten

Soziale Verantwortung

  • Konfliktlotsenausbildung
  • Patenschaften „Klasse zu Klasse“
  • Soziales Lernen durch Gruppentraining
  • Erlebnispädagogische Arbeit
  • Mädchen-Treff, Jungen-Treff (geplant)
  • Trainingszeit-Konzept
  • Kooperation mit Anti-Gewalttraining des Präventionsbeauftragten der Polizei

Ganztag

  • AG‘s (Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag zu unterschiedlichen Themen)
  • Sport- und Spiel - Erlebnispädagogische Aufgaben
  • Girl's-Time - alles, über was Mädchen so reden müssen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Trommeln und Rhythmus - Fühle den Groove in dir
  • Schülerzeitung
  • Projekte
  • Unterrichtsbegleitung, Unterstützung der Lehrkräfte

Berufsberatung

  • Hilfe beim Finden von Plätzen für das Service-Learning
  • Was kommt nach der Schule? – Möglichkeiten der Berufswegegestaltung
  • Welcher Beruf passt zu mir? - Hilfe bei der Ausbildungs- und Berufswahl
  • individuelle Förderung im Bereich Übergang Schule – Beruf
  • Unterstützung bei Bewerbungen und Lehrstellensuche
  • Anmeldeverfahren für OSZs begleiten (sog. Leitbögen)

Seit 2012 hat die abw gGmbH die Trägerschaft der Schulsozailarbeit an der Otto-von-Guericke-Oberschule übernommen.

Anschrift:

Otto-von-Guericke-Oberschule
Eisenzahnstraße 47
10709 Berlin
S-Bahn Hohenzollerndamm (Ring) oder U-Bahn (U7) Konstanzer Straße

Unser Büro befindet sich im 1. Stock gegenüber dem Sekretariat. Für Beratungsgespräche werden telefonisch oder persönlich Termine abgesprochen. Erreichbarkeit tägl. 8:00 bis 15:30 unter 030 / 8600 85 31 22.

Die Gespräche unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht! Wir freuen uns auf Dich/Euch/Sie!

Telefon
030 / 8600 85 31 22
E-Mail
schulsozialarbeit@abw-berlin.de
AnsprechpartnerInnen